DATENSCHUTZRICHTLINIE VON EPIC GAMES

Zuletzt aktualisiert: 30. November 2021.

Willkommen bei Epic!

Epic Games Inc. hat seinen Sitz in Cary, North Carolina, USA. Wir und unsere Tochtergesellschaften haben Niederlassungen und Unternehmen auf der ganzen Welt, die dazu beitragen, einige Ihrer Lieblingsprodukte und -dienste zu entwickeln und bereitzustellen, unter anderem Spiele wie Fortnite und Entwicklungstools wie Unreal Engine (siehe „Unsere globalen Unternehmen“ unten).

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die verschiedenen Arten, auf die wir Informationen auf, über die oder in Verbindung mit den Epic-Diensten erfassen, verwenden und weitergeben können (siehe „Was sind die Epic-Dienste?“ unten). Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit wie unter „Kontakt“ unten beschrieben an uns wenden.

Wenn wir uns in dieser Datenschutzrichtlinie „Epic“ (oder ähnliche Begriffe wie „wir“ oder „uns“) verwenden, meinen wir damit die Epic Games-Einheit, die Ihre Daten kontrolliert und für diese verantwortlich ist, einschließlich Epic Games, Inc. und ihrer Tochtergesellschaften, die die Epic-Dienste bereitstellen und unterstützen. Einzelheiten zum Datenverantwortlichen für personenbezogene Daten, die wir über verschiedene Epic-Dienste erheben, finden Sie auch unter „Kontakt“ weiter unten.

1. WAS SIND DIE EPIC-DIENSTE?

Wir verwenden den Begriff „Epic-Dienste“, um alle Epic-Produkte oder -Dienste zu beschreiben, die direkt mit dieser Datenschutzrichtlinie verbunden sind. Dazu gehören beispielsweise:

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Nutzung der Epic-Dienste möglicherweise auch zusätzlichen Bedingungen unterliegt. Zum Beispiel müssen Sie die Fortnite Endnutzer-Lizenzvereinbarung (Link) lesen und akzeptieren, um Fortnite zu spielen, die Psyonix Nutzungsbedingungen (Link), um Rocket League zu spielen, und die Fall Guys: Ultimate Knockout – Endnutzer-Lizenzvereinbarung (Link), um Fall Guys zu spielen.

Bitte lesen Sie diese gesamte Datenschutzrichtlinie. Sie sollten außerdem alle anderen Vereinbarungen, die für die von Ihnen genutzten Epic-Dienste gelten, sorgfältig lesen und bestätigen, dass Sie diese verstehen und ihnen zustimmen, bevor Sie diese Produkte oder Dienste nutzen.

2. WELCHE DATEN ERFASSEN WIR?

Die Arten der von uns erfassten Daten hängt von Ihrer Interaktion mit uns ab. Im Allgemeinen erfassen wir Daten auf drei Hauptarten: A) wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, B) automatisch, wenn Sie die Epic-Dienste nutzen, und C) von Dienstleistungsanbietern und Drittparteien.

          A. Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Sie können uns verschiedene Arten von Informationen zur Verfügung stellen, abhängig davon, wie Sie mit den Epic-Diensten interagieren. Manchmal bitten wir Sie um die Bereitstellung bestimmter Informationen, beispielsweise, wenn wir diese benötigen, um Ihnen Teile der Epic-Dienste zur Verfügung zu stellen (zum Beispiel, wenn wir Sie auffordern, einen Online-Registrierungsprozess abzuschließen). Wenn wir Sie in diesen Fällen um die Bereitstellung von Informationen bitten und Sie sich weigern, uns diese zur Verfügung zu stellen, können Sie möglicherweise nicht auf die entsprechenden Epic-Dienste zugreifen und/oder einige Funktionen funktionieren unter Umständen nicht wie vorgesehen.

Um beispielsweise im Epic Games Store einkaufen und manche unserer Spiele spielen zu können, benötigen Sie ein Epic-Konto. Um ein solches zu erstellen, müssen Sie uns grundlegende Registrierungsdaten wie Ihren Namen, einen öffentlich sichtbaren Anzeigenamen, ein Passwort, das Land, in dem Sie leben, und Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen. Wenn Sie einen Kauf tätigen möchten, bitten wir Sie möglicherweise um zahlungsbezogene Informationen (wie Ihre Kreditkartennummer und das Ablaufdatum), um die Transaktion abschließen zu können.

Wir erfassen auch die Informationen, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen, um sich für E-Mail-Benachrichtigungen anzumelden, soziale Funktionen wie Foren oder Chats zu nutzen, sich für einen frühzeitigen Zugriff auf unsere Spiele zu registrieren, unsere Entwickler-Tools zu nutzen (einschließlich der Erstellung und Veröffentlichung von Spielen und anderen Inhalten), Umfragen auszufüllen oder uns über Spieler-Support-Anfragen oder den Kundendienst zu kontaktieren. Wenn Sie an einem Wettbewerb, einer wettbewerbsorientierten Veranstaltung, oder an unserem Programm Support-A-Creator teilnehmen, erfassen wir Ihre Antragsinformationen und andere Informationen, die wir benötigen, um Ihre Berechtigung zu bestätigen und Auszahlungen zu bearbeiten. Wir erfassen jegliche Informationen, die Sie uns in diesen oder ähnlichen Fällen zur Verfügung stellen.

          B. Von uns automatisch erfasste Informationen

Wir erheben einige Daten automatisch, wenn Sie die Epic-Dienste besuchen, auf diese zugreifen, oder diese nutzen. Dazu gehören unter anderem Informationen über Ihre Spiel- oder Anwendungsnutzung, Käufe, Berechtigungen und anderen Aktivitäten in den Epic-Diensten, die für gewöhnlich mit Ihrem Konto (wenn Sie in Ihrem Epic-Konto angemeldet sind oder ein Drittanbieter-Konto für den Zugriff auf die Epic-Dienste verwenden) oder mit einer Kennung, die wir Ihrem Gerät oder Profil zugewiesen haben, verbunden sind. Obwohl die Art der Informationen, die wir automatisch erfassen, variieren kann, umfassen diese aber im Allgemeinen:

  • Nutzungsinformationen und -statistiken über die Art Ihrer Interaktion mit den Epic-Diensten, einschließlich der von Ihnen verwendeten Anwendung oder dem von Ihnen gespielten Spiel, wie lang und wann sie dieses gespielt haben, Spielversuche, Fortschritte und Ergebnisse, gespeicherte Vorlieben, Absturzberichte, die URLs unserer Websites, die Sie besucht haben, die URLs von verweisenden und verlassenen Seiten, Seitenaufrufe, Verweildauer auf einer Seite, Anzahl der Klicks, und Plattformtyp.
  • Technische Informationen über Ihren Computer, Ihre Geräte, Hardware oder Software, die Sie verwenden, um auf unsere Dienste zuzugreifen, wie z. B. IP-Adressen, Gerätekennungen, Ihren Internetdienstanbieter, Plugins, oder andere Transaktions- oder Authentifizierungsinformationen für Ihr Gerät (wie z. B. Gerätetyp und -modell, Informationen über Geräte-Betriebssysteme und -Browser, Informationen über Gerätebetriebssysteme und Browser oder andere Geräte- oder systembezogene Spezifikationen); und
  • Den allgemeinen Standort Ihres Geräts, den wir in der Regel von der IP-Adresse Ihres Geräts ableiten.

Die Epic-Dienste nutzen Technologien wie Cookies, Protokolldateien und Web-Beacons, um die oben aufgeführten Arten von Informationen automatisch zu erfassen. Manche dieser Technologien können kleine Dateien oder Aufzeichnungstools erstellen, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden können. Sie helfen uns, unseren Dienstleistungsanbietern und Drittparteien dabei, Ihr Gerät zu erkennen und Informationen darüber zu erhalten, wie Sie die Epic-Dienste nutzen und mit diesen interagieren. Beispielsweise unterstützen sie uns dabei, Benutzer zu authentifizieren, Vorlieben zu speichern, Werbung zu verwalten, Erfahrungen zu personalisieren und Datenanalysen durchzuführen.

Bitte beachten Sie, dass, wenn bestimmte Funktionen der Epic-Dienste von Dritten bereitgestellt werden, diese Dritten auch automatisierte Mittel zur Datenerfassung verwenden und im Laufe der Zeit Informationen über Ihre Nutzung der Epic-Dienste oder der Websites Dritter erfassen können. Diese Funktionen unterliegen den Datenschutzerklärungen und -richtlinien Dritter.

          C. Informationen, die wir aus anderen Quellen erfassen

In manchen Fällen können wir außerdem Informationen über Sie von Dienstleistungsanbietern und Drittparteien in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Epic-Dienste oder Ihrer Interaktion mit uns auf anderen Plattformen erhalten.

Einige andere Entwickler ermöglichen Ihnen beispielsweise, sich mit Ihrem Epic-Konto bei ihrem Dienst anzumelden. Und wenn Sie sich dafür entschließen, Ihr Epic-Konto mit Ihrem Konto auf einer Social-Media- (wie Facebook), Spiele- (wie Steam) oder ähnlichen Website oder einem ähnlichen Dienst einer Drittpartei zu verknüpfen, oder wenn Sie mit einer Anzeige für einen der Epic-Dienste auf einer externen Website oder einem externen Dienst interagieren, kann das Unternehmen, das diese Website oder diesen Dienst betreibt, einige Informationen mit Epic in Übereinstimmung mit seinen eigenen Datenschutzverfahren teilen. Ihre Datenschutzeinstellungen auf der Website oder dem Dienst des anderen Unternehmens geben in der Regel vor, welche Arten von Informationen an Epic weitergegeben werden dürfen. Bitte überprüfen und aktualisieren Sie diese also regelmäßig. Typische Beispiele für verknüpfte Konten können Ihren Anzeigename und die Benutzer-ID Ihres Drittanbieterkontos sowie die zugehörigen Geräteinformationen, Namen und die E-Mail-Adresse umfassen. Was Teilnehmer an unserem Support-a-Creator-Programm angeht, erfassen wir möglicherweise auch die Anzahl der Follower Ihres Social-Media-Kontos für die Berechtigung zur Teilnahme am Programm.

Sie können einige Epic-Dienste auch über von Drittparteien betriebene Dienste kaufen, herunterladen oder auf diese zugreifen. Sollten Sie dies tun, können diese uns Informationen zur Verfügung stellen, um Ihren Zugang zu und Ihre Nutzung der Epic-Dienste zu erleichtern. Dazu gehören für gewöhnlich Informationen wie Ihr Anzeigename, Ihre Benutzer-ID sowie Ihre Geräte- und Regionsinformationen. Beispielsweise können Sie Spiele wie Fortnite auf Spielkonsolen (wie der Sony PlayStation, Microsoft Xbox und Nintendo Switch) über Ihr Spielkonsolenkonto herunterladen und spielen. Sollten Sie dies tun, kann das Unternehmen, das diese Plattform oder diesen Dienst betreibt, einige Informationen mit uns teilen, die uns bei Dingen wie der Erleichterung Ihres Spiels und dem Verfolgen und Ihrer Fortschritte und Berechtigungen helfen.

          D. Betrugsvermeidung und Anti-Cheat

Es ist uns äußerst wichtig, den Nutzern eine faire, ausgewogene und wettbewerbsfähige Erfahrung mit den Epic-Diensten zu bieten. Wir setzen strikte Verbote gegen Betrug, Hacking, Kontodiebstahl und alle anderen unautorisierten oder betrügerischen Aktivitäten im Zusammenhang mit den Diensten von Epic durch. Wir nutzen eine Vielzahl von Technologien zur Betrugsbekämpfung, die uns dabei unterstützen, bösartige Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern. Diese Dienste können Daten über Ihren Computer und die Software auf Ihrem Computer sammeln und analysieren, um Betrug aufzudecken, wobei die Dienste von Epic oder von Dienstanbietern wie z. B. BattlEye, zur Verfügung gestellt werden können.

3. WIE VERWENDEN WIR DIE INFORMATIONEN?

Im Allgemeinen verwenden wir die von uns erfassten Daten (entweder einzeln oder in Kombination mit anderen Informationen, die wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben erfasst werden), um die Bereitstellung, Verbesserung, Anpassung, Analyse und Förderung der Epic-Dienste zu ermöglichen.

Dazu gehört die Verwendung für Zwecke wie:

  • Die Erstellung, Überprüfung und Verwaltung von Benutzerkonten und Funktionen;
  • Die Bereitstellung der Epic-Dienste sowie des Supports und der Unterstützung für diese, einschließlich der Beantwortung von Anfragen, der Bearbeitung von Transaktionen oder Anträgen und der Kommunikation mit Nutzern (beispielsweise durch das Versenden von dienst- und kontobezogenen Nachrichten und Updates);
  • Das Entwickeln, die Bereitstellung, und die Verbesserung der Epic-Dienste und anderer Angebote, von denen einige in Zusammenarbeit mit anderen Parteien angeboten werden können;
  • Die Personalisierung Ihrer Erfahrung, einschließlich durch die Präsentation von Inhalten oder Funktionen, die besser auf Sie oder Ihre Interessen zugeschnitten sind, oder unsere Rückschlüsse auf Ihre Interessen (wenn Sie zum Beispiel oft Spiele eines bestimmten Genres spielen, können wir daraus schließen, dass Sie an diesem Genre Interesse haben und Ihnen ähnliche Spiele empfehlen);
  • Der Förderung der Epic-Dienste, einschließlich der Verwaltung, individuellen Anpassung und Messung der Wirksamkeit unserer Werbung, Werbeangebote, Umfragen und Veranstaltungen;
  • Der Verwaltung von Alpha-, Beta- oder Early-Access-Tests (und Sammeln von Feedback);
  • Der Durchführung von Datenanalysen (beispielsweise Analyse der Art der Nutzung der Epic-Dienste, damit wir diese besser verstehen, verbessern und personalisieren können);
  • Der Einhaltung unserer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen und Durchsetzung unserer Bedingungen; und
  • Der Sicherung der Epic-Dienste, beispielsweise durch Erkennen von Betrug und anderweitigen Schutz von Epic und anderen Benutzern vor illegalen oder schädlichen Handlungen.

Wir können außerdem Informationen verarbeiten, die Sie nicht persönlich identifizieren, einschließlich zusammengefasster oder de-identifizierter Informationen, die wir aus anderen Quellen erstellen oder erfassen. Diese Informationen helfen uns dabei, größere Gruppen von Nutzern besser zu verstehen. Sollten wir diese Informationen mit Informationen kombinieren, die Sie identifizieren, behandeln wir sie wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass diese Datenschutzrichtlinie unsere Fähigkeit, Informationen zu verarbeiten, die Sie nicht persönlich identifizieren, nicht einschränkt, und dass wir zusammengefasste oder de-identifizierte Informationen aus jedem gesetzlich zulässigen Grund nutzen und offenlegen können.

4. WIE GEBEN WIR INFORMATIONEN WEITER?

Wir können einige der von uns erfassten Informationen offenlegen, um den Betrieb und die Verbesserung der Epic-Dienste zu unterstützen. Abhängig davon, wie Sie mit uns interagieren, können allgemeine Beispiele die Offenlegung an Folgende umfassen:

  • Mit Konsolen- und Plattformpartnern (beispielsweise zur Erleichterung des Gameplays, wenn Sie über einen Drittanbieter von Konsolen auf die Epic-Dienste zugreifen);
  • Mit anderen Spieleentwicklern (beispielsweise, um Funktionen für Spiele zu aktivieren, die Sie über den Epic Games Store erwerben);
  • Mit anderen Nutzern (beispielsweise, wenn Sie soziale Funktionen wie den Chat nutzen);
  • Öffentlich (beispielsweise können Ihr Anzeigename, von Ihnen erstellte oder geteilte Inhalte, grundlegende Spielstatistiken und andere ähnliche Informationen für andere allgemein zugänglich sein);
  • Mit Dienstleistungsanbietern, die in unserem Namen handeln, um die Epic-Dienste gemäß unseren Anweisungen zu unterstützen (zum Beispiel Cloud-Speicheranbieter, Zahlungsanbieter oder Marketing- und Werbepartner);
  • Wenn wir glauben, dass wir dies tun müssen, um das Gesetz zu befolgen oder Sie, Epic oder andere zu schützen (zum Beispiel als Reaktion auf eine gerichtliche Anordnung oder Vorladung, im Rahmen einer Untersuchung von Betrug oder anderen illegalen Aktivitäten oder einer Verletzung unserer Bedingungen oder Richtlinien oder wenn es nötig ist, um andere vor Tod oder schweren Schäden an Körper oder Eigentum zu schützen);
  • Mit anderen Epic-Einheiten (einschließlich zur Unterstützung der Bereitstellung von Support für die Epic-Dienste auf internationaler Ebene);
  • Im Zusammenhang mit bestimmten Arten von Unternehmenstransaktionen (wie im Falle einer Umstrukturierung oder des Verkaufs des gesamten oder eines wesentlichen Teils unseres Unternehmens); und
  • Mit Ihrer Einwilligung (zum Beispiel, wenn Sie externe Konten mit Ihrem Epic-Konto verknüpfen oder Ihr Epic-Konto nutzen, um sich bei Spielen und Diensten von Drittparteien anzumelden oder an Cross-Promotion-Veranstaltungen teilzunehmen).
  • Wir können außerdem Informationen, die Sie nicht identifizieren, an Drittparteien weitergeben, einschließlich zusammengefasster oder de-identifizierter Informationen.

Drittparteien, mit denen Sie über die Epic-Dienste interagieren, können andere Datenschutzpraktiken als Epic haben, daher empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen, bevor Sie Ihre Daten mit diesen teilen.

5. DATENSCHUTZ FÜR KINDER

Die Epic-Dienste sollen für ein breites Publikum geeignet sein und richten sich nicht an Kinder (normalerweise als unter 13 Jahre alt angesehen, je nachdem, wo Sie wohnen). Epic erhebt keine personenbezogenen Daten von Kindern, ohne die erforderliche Zustimmung der Eltern einzuholen, in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen, wie beispielsweise dem U.S. Online-Datenschutzgesetz für Kinder (Children's Online Privacy Protection Act, „COPPA“).

Wir können Sie bitten, altersbezogene Informationen bereitzustellen, um uns dabei zu helfen, Gesetze wie COPPA einzuhalten. So können wir beispielsweise Ihr Geburtsdatum abfragen, um festzustellen, ob COPPA von uns verlangt, dass wir die nachprüfbare elterliche Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds einholen, bevor Sie Zugang zu den Epic-Diensten erhalten. Wenn ein Benutzer angibt, dass er ein COPPA-Minderjähriger ist, verlangen wir von ihm, dass er einen elterlichen Genehmigungsprozess durchläuft, bevor er weiterhin auf die relevanten Epic-Dienste zugreifen kann. Dieser Prozess soll die Eltern darüber in Kenntnis setzen, dass ihr Kind Zugang zu den Epic-Diensten beantragt hat, sie über die Datenschutzpraktiken von Epic informieren, ihnen die Möglichkeit geben, die Sammlung und Verwendung der Informationen ihres Kindes, wie in dieser Richtlinie beschrieben, zu genehmigen und die Kontrollen zu beschreiben, die wir ihnen zur Verfügung stellen.

Sobald ein Elternteil seine Zustimmung gegeben hat, geben wir ihm die Möglichkeit, wichtige Kontoeinstellungen zu überprüfen und zu ändern, die steuern, wie sein Kind mit den Epic-Diensten interagieren kann. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.epicgames.com/fortnite/de/parental-controls. Die Eltern können auch die Entscheidungen, die sie zuvor gemacht haben, ändern oder widerrufen und können die personenbezogenen Daten, die mit dem Konto ihres Kindes verbunden sind, einsehen oder fordern, sie von unseren Systemen löschen. Um diese Anfragen einzureichen oder uns andere Fragen zu stellen, die Sie darüber haben, wie wir mit den personenbezogenen Daten Ihres Kindes umgehen, lesen Sie bitte unten „Wie Sie uns kontaktieren können“.

Autorisierte Konten von Kindern werden ansonsten wie andere Epic-Konten behandelt, es sei denn, die Einstellungen werden über die elterliche Kontrolle angepasst, die unter https://www.epicgames.com/fortnite/de/parental-controls verfügbar ist. Sie können in der Regel genehmigte Spiele (wie Fortnite, Rocket League, oder Fall Guys) spielen, auf Kommunikations- und soziale Funktionen (z. B. Chat und Freundeslisten) zugreifen und mit den meisten Epic-Diensten frei interagieren (einschließlich des Herunterladens anderer Spiele aus dem Epic Games Store). Für weitere Einzelheiten lesen Sie bitte die Abschnitte „Welche Informationen sammeln wir?“, „Wie verwenden wir Informationen?“ und „Wie geben wir Informationen weiter?“ oben.

SuperAwesome & Kids Web-Dienste

Die Epic-Dienste nutzen die Kids Web Services („KWS“) für die Überprüfung der Eltern und Erziehungsberechtigten. KWS ist ein auf die Sicherheit von Kindern ausgerichteter Dienst, der von unserer Tochtergesellschaft SuperAwesome angeboten wird. Wenn Sie sich bei KWS verifizieren, merkt sich SuperAwesome, dass Sie verifiziert wurden, wenn Sie das nächste Mal Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um die Erlaubnis Ihres Kindes für andere Spiele oder Dienste von SuperAwesome zu verwalten, so dass Sie dies nicht noch einmal tun müssen. Das bedeutet, dass Epic und SuperAwesome zusammen dafür verantwortlich sind, wie Ihre personenbezogenen Daten für Elternverifizierungsdienste genutzt werden.

Weitere Informationen über SuperAwesome und KWS finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von SuperAwesome hier: https://www.superawesome.com/kws-privacy-notice/.

6. IHRE WAHL- UND KONTROLLMÖGLICHKEITEN

Es ist unser Ziel, Ihnen sinnvolle Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die von uns erhobenen personenbezogenen Daten zu bieten. Die spezifischen Wahlmöglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, hängen oft von der genauen Art unserer Beziehung zu Ihnen ab, wie von den Epic-Diensten, die Sie nutzen. Allgemeine Beispiele sind unter anderem:

  • Sie können verlangen, dass wir Ihnen Zugang zu den von uns erhobenen personenbezogenen Daten gewähren, diese korrigieren oder löschen. Bitte stellen Sie Anträge auf Zugriff, Aktualisierung oder Löschung personenbezogener Daten, die mit Ihrem Epic-Konto verbunden sind, indem Sie sich wie unter „Kontakt“ unten beschrieben an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass wir Sie möglicherweise um zusätzliche Informationen bitten, um zu überprüfen, wer Sie sind, bevor wir Ihren Antrag bearbeiten.
  • Sie können Ihre E-Mail-Marketing-Vorlieben jederzeit ändern, indem Sie zum Beispiel die Abmeldemöglichkeit in unseren Marketing-E-Mails nutzen, Ihre Epic-Kontoeinstellungen aktualisieren oder sich mit Ihrem Antrag an uns wenden (siehe „Kontakt“ unten).
  • Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen auf den Websites anderer Parteien (wie sozialer Netzwerke) oder Plattformen (wie Konsolenanbieter) ändern, um die Informationen einzuschränken, die diese an uns weitergeben.
  • Sie können die Einstellungen Ihres Browsers oder mobilen Geräts ändern, um Tracking-Technologien wie Cookies zu blockieren, zu verwalten, zu löschen oder einzuschränken. In einigen Fällen kann das Blockieren oder Deaktivieren von Cookies dazu führen, dass die Epic-Dienste nicht wie beabsichtigt funktionieren und einige Funktionen nicht verfügbar sind.
  • Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind und ein Epic-Konto besitzen, können Sie verlangen, dass wir bestimmte Inhalte, die Sie auf den Epic-Diensten bereitgestellt haben, entfernen oder anonymisieren. Bitte richten Sie Anträge zum Löschen oder Bearbeiten von Inhalten in den Epic-Diensten an Epic, wie unter „Kontakt“ unten beschrieben.
  • Eltern und Erziehungsberechtigte können die Einstellungen für das Epic-Konto ihres Kindes anpassen, indem sie https://www.epicgames.com/fortnite/de/parental-controls besuchen.

In einigen Teilen der Welt haben Einzelpersonen gemäß lokalem Recht bestimmte Wahlmöglichkeiten in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten.

7. UNSERE GLOBALEN TÄTIGKEITEN

Epic Games, Inc. hat seinen Unternehmenssitz in den Vereinigten Staaten, aber wir sind weltweit tätig, um Nutzern auf der ganzen Welt ein besseres Erlebnis mit den Epic-Diensten zu bieten. Wir haben Tochtergesellschaften, Niederlassungen, Dienstleistungsanbieter und Partner auf der ganzen Welt, um diese Tätigkeiten auf verschiedene Weise zu unterstützen. Zum Beispiel ist der Entwickler von Fall Guys eine Tochtergesellschaft namens Mediatonic Limited, die ihren Sitz im Vereinigten Königreich hat. Das bedeutet, dass Epic die Informationen, die wir in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Epic-Dienste erfassen, möglicherweise an Orten außerhalb der Region, in der Sie leben, verarbeitet.

          A. Datenübertragungen

Wenn Sie die Epic-Dienste verwenden, können Ihre Daten in die Vereinigten Staaten oder andere Länder, in denen wir oder unsere Dienstleistungsanbieter tätig sind, übertragen oder dort gespeichert werden. Die Datenschutzgesetze und -vorgaben in diesen Ländern können sich von denen in Ihrem Wohnland unterscheiden. Wir stützen uns auf verschiedene rechtliche Mechanismen, um die Übertragung von Daten außerhalb des Landes, in dem sie erhoben wurden, gegebenenfalls rechtmäßig zu unterstützen. Wenn dies nach lokalem Recht genehmigt ist, ermächtigen Sie Epic durch die Nutzung der Epic-Dienste zur Verarbeitung Ihrer Daten an einem der Standorte, an denen wir tätig sind (einschließlich der Vereinigten Staaten).

Um mehr über die Epic-Einheit zu erfahren, die für den Betrieb der Epic-Dienste, die Sie nutzen, verantwortlich ist, lesen Sie bitte unten „Kontakt“.  

          B. Einwohner Kaliforniens

Das kalifornische Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Verbrauchern (California Consumer Privacy Act, „CCPA“) räumt Verbrauchern mit Wohnsitz in Kalifornien bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten ein. Wenn Sie in Kalifornien leben, haben Sie möglicherweise das Recht: (1) mehr über die Kategorien und spezifischen Teile der personenbezogenen Daten zu erfahren, die wir erheben, verwenden und weitergeben; (2) die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; (3) dem Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (falls zutreffend); und (4) nicht diskriminiert zu werden, wenn Sie diese Rechte ausüben.

 

Sie oder Ihr bevollmächtigter Vertreter können diese Anträge stellen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wie unter „Kontakt“ unten beschrieben. Wir weisen darauf hin, dass wir Sie möglicherweise um zusätzliche Informationen bitten, um zu überprüfen, wer Sie sind, bevor wir Ihren Antrag bearbeiten. Wenn wir Ihren Antrag von einem bevollmächtigten Vertreter erhalten, können wir den Nachweis verlangen, dass Sie diese Person bevollmächtigt haben, Anträge zur Ausübung von Rechten in Ihrem Namen zu stellen. Wir werden Sie nicht benachteiligen, wenn Sie Ihre Rechte gemäß dem CCPA wahrnehmen.

In den letzten 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, wie im CCPA beschrieben, erfasst:

  • Identifikatoren (wie E-Mail-Adressen);
  • Demografische Informationen (wie das Alter);
  • Kommerzielle Informationen (einschließlich Berechtigungen oder Kaufgeschichte);
  • Internet- oder elektronische Netzwerkaktivität (zum Beispiel Spiel- oder Website-Nutzungsdetails);
  • Audio-, elektronische, visuelle oder ähnliche Informationen (wie Voice-Chat);
  • Geolokalisierungsinformationen (wie wie von Ihrer IP-Adresse abgeleitet oder in Ihren Rechnungsdaten enthalten);
  • Andere „personenbezogene Informationen“, wie im kalifornischen Recht definiert (wie Ihre Kredit- oder Debitkartendaten); und 
  • Rückschlüsse, die aus einer dieser Kategorien gezogen werden (zum Beispiel über die von Ihnen bevorzugten Spielgenres auf der Grundlage Ihrer Kaufgeschichte).

Details zu den genauen Datenpunkten, die wir erheben, und zu den Kategorien von Quellen, aus denen wir diese Informationen beziehen, finden Sie unter „Welche Informationen erfassen wir?“ oben. Wir erheben personenbezogene Daten für die geschäftlichen und kommerziellen Zwecke, die unter „Wie verwenden wir Informationen?“ oben beschrieben sind.

Epic verkauft die von uns erfassten personenbezogenen Daten nicht. Wir legen jedoch personenbezogene Daten wie in dieser Richtlinie beschrieben offen (siehe „Wie geben wir Informationen weiter?“ oben). In den vergangenen 12 Monaten haben wir personenbezogene Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergegeben:

  • Geschäftspartner (zum Beispiel, wenn Sie uns bitten, Ihre E-Mail-Adresse an den Entwickler eines Spiels weiterzugeben, das Sie im Epic Games Store kaufen);
  • Andere Epic-Einheiten (wie Tochtergesellschaften, die bei der Unterstützung bestimmter Epic-Dienste helfen können);
  • Andere Nutzer (zum Beispiel, wenn Sie Chat- oder soziale Funktionen in den Epic-Diensten verwenden);
  • Dienstleistungsanbieter (wie unter „Wie geben wir Informationen weiter?“ oben beschrieben);
  • Betriebssysteme und Plattformen; und
  • Regierungseinheiten oder andere Drittparteien als Reaktion auf eine gesetzliche Anfrage.

          C. EINWOHNER DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS, DES VEREINIGTEN KÖNIGREICHS UND DER SCHWEIZ

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz ansässig sind, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Rechte der betroffenen Person

Sie haben unter Umständen das Recht auf Zugang, Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten, die wir über die Epic-Dienste über Sie erhoben haben. Sie haben unter Umständen auch das Recht, eine tragbare Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu erhalten, und das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder diese einzuschränken, wie zum Beispiel für Direktmarketing. Soweit Sie Ihre Einwilligung in unsere Verarbeitung der Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, diese zu widerrufen.

Sie haben darüber hinaus das Recht, eine Beschwerde gegen uns einzureichen, indem Sie sich an Ihre örtliche Aufsichtsbehörde für den Datenschutz wenden (falls es in Ihrem Land eine solche Behörde gibt). Wir wären Ihnen jedoch dankbar, wenn Sie uns die Gelegenheit geben würden, Ihre Bedenken auszuräumen, bevor Sie sich an eine Datenschutzbehörde wenden, und bitten Sie, Ihre Beschwerde zunächst an uns zu richten.

Bitte lesen Sie den Abschnitt „Kontakt“ weiter unten, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie sich mit Ihren Bedenken an Epic wenden können. Weitere Informationen zu Ihren örtlichen Datenschutzbehörden finden Sie im Folgenden:

Grundlage für die Verarbeitung

Die Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, hängen davon ab, welche Epic-Dienste Sie nutzen und auf welche Weise Sie mit diesen interagieren. Zu diesen gehören hauptsächlich:

  • Vertragliche Notwendigkeit: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um die von Ihnen angeforderten Epic-Dienste gemäß unseren Geschäftsbedingungen oder anderen ähnlichen vertraglichen Vereinbarungen mit Ihnen zu erfüllen. Beispielsweise verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Ihr Konto einzurichten und aufrechtzuerhalten; Ihre Einkäufe zu bearbeiten; Benutzer zu authentifizieren; Funktionen für die Benutzerfreundlichkeit bereitzustellen (wie die Speicherung Ihrer Vorliebe); die Epic-Dienste zu überwachen und zu analysieren; Betrug, Schummelei oder ähnlichen Missbrauch aufzudecken und zu verhindern; Funktionen wie Cross-Progression zu ermöglichen, durch die Sie ein Spiel auf einer Plattform spielen und Ihren Fortschritt auf einer anderen fortsetzen können, was es erforderlich machen kann, dass wir Ihre Daten an Drittpartner weitergeben; und Sie über Ihr Konto, Transaktionen oder andere Aktualisierungen zu informieren. Wir stützen uns auch auf die Erfüllung eines Vertrags, um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten, was die Beantwortung Ihrer Unterstützungsanfragen oder allgemeinen Fragen und die Benachrichtigung über Änderungen unserer geltenden Bedingungen oder Richtlinien umfasst.
  • Berechtigte Interessen: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn dies für die Geschäftszwecke von Epic notwendig ist, wobei die möglichen Auswirkungen auf Ihre Datenschutzrechte dagegen abgewogen werden. Dazu gehören viele allgemeine Zwecke, die Sie vernünftigerweise erwarten würden, wie: Kommunikation mit Ihnen, Beantwortung Ihrer Anfragen oder Bereitstellung von Aktualisierungen und Informationen; besseres Verständnis unserer Nutzer und ihrer Vorlieben; Personalisierung Ihrer Erfahrungen, Speicherung Ihrer Vorlieben, Authentifizierung unserer Nutzer und Bereitstellung ähnlicher Funktionen für die Nutzererfahrung; Entwicklung, Bereitstellung und Verbesserung der Epic-Dienste und anderer Angebote (von denen manche in Zusammenarbeit mit anderen Parteien angeboten werden können); Verwaltung und individuelle Anpassung von Werbung oder Werbeangeboten; Sicherung und Schutz der Epic-Dienste; Verhinderung von Betrug und illegalen Aktivitäten; und Unterstützung interner Zwecke wie Buchführung und Datenanalyse.
  • Gesetzliche Verpflichtungen: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen notwendig ist, wie zum Beispiel zur Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder anderen Regierungsbeamten in Übereinstimmung mit den entsprechenden rechtlichen Verfahren.
  • Einwilligung: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilen. Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Einwilligung zu erteilen, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten für die gewünschten Zwecke verarbeitet werden. Ferner können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Aufbewahrung

Da die bestimmten personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, und unsere Gründe dafür sich oft je nachdem unterscheiden, wie Sie die Epic-Dienste nutzen, kann auch die Dauer der Aufbewahrung unterschiedlich ausfallen. Für gewöhnlich speichern wir personenbezogene Daten so lange, wie wir sie für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke (wie die Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen, die Verwaltung interner Unterlagen, die Durchsetzung unserer Bedingungen und die Beilegung von Streitigkeiten) benötigen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

Zu den Hauptkriterien, die wir bei der Festlegung bestimmter Aufbewahrungsfristen berücksichtigen, gehören oft Mindestanforderungen gemäß geltendem Recht, einschlägige Industriestandards, die Art der fraglichen Daten (wie der Grad ihrer Sensibilität), die Relevanz für potenzielle Rechtsstreitigkeiten oder ähnliche Verfahren (wie die Verteidigung gegen Rechtsansprüche) und ob die Daten erforderlich sind, um Betrug oder ähnlichen Missbrauch der Epic-Dienste zu verhindern (einschließlich der Durchsetzung von Verboten gegen Schummelei und anderes unerlaubtes Verhalten). Wenn Sie beispielsweise ein Epic-Konto einrichten, werden wir die mit Ihrem Epic-Konto verbundenen personenbezogenen Daten generell so lange speichern, wie dies erforderlich ist, um Ihr Konto zu verwalten, die von Ihnen angeforderten Epic-Dienste bereitzustellen, alle anwendbaren Bedingungen durchzusetzen, die Ihre Nutzung der Epic-Dienste regeln, und entsprechende Aufzeichnungen zu führen, die unsere Bereitstellung der Epic-Dienste gegenüber Ihnen widerspiegeln.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Epic beantragen können, lesen Sie bitte die Abschnitte „Ihre Wahl- und Kontrollmöglichkeiten“ und „Rechte der betroffenen Person“ weiter oben.

8. SICHERHEIT

Wir verfügen über angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlicher, rechtswidriger oder unbefugter Vernichtung, Verlust, Änderung, Zugriff, Offenlegung oder Nutzung und anderen rechtswidrigen Formen der Verarbeitung zu schützen. In einigen Fällen sind Ihre Informationen zugänglich, wenn Sie sich in eine von uns angebotene Funktion einloggen, und in diesen Fällen müssen Sie Ihre Benutzerdaten und Ihr Passwort vertraulich und sicher halten, damit Ihre Informationen geschützt sind.  

9. AKTUALISIERUNGEN

Wir werden diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Änderungen unserer Vorgehensweisen oder relevanter Gesetze zu berücksichtigen. In diesem Fall ändern wir das oben in der Richtlinie angegebene Datum. In manchen Fällen werden wir Sie auch per E-Mail oder innerhalb der Epic-Dienste über die entsprechenden Änderungen in Kenntnis setzen. Bitte prüfen Sie diese Richtlinie regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Beziehung zu Epic und die Art und Weise, wie wir Informationen in Verbindung mit den Epic-Diensten erfassen, verwenden und weitergeben können, verstehen.

10. KONTAKT

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Epic-Dienste haben (wie z. B. spielbezogene Themen, Probleme beim Zugriff auf Ihr Epic-Konto, Fehler oder andere technische Probleme, Zahlungsangelegenheiten oder Inhalte und Berechtigungsprobleme), wenden Sie sich bitte an unsere Player Support-Teams. Weitere Informationen über das Einreichen von Unterstützungsanfragen für Produkte und Dienstleistungen finden Sie unter:

  • Epic Games (wie Fortnite) hier;
  • Psyonix (wie Rocket League) hier; und
  • Mediatonic (einschließlich Fall Guys) hier.

Wenn Sie mehr über unsere Datenschutzpraktiken oder diese Richtlinie erfahren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Fragen zu den Produkten und Dienstleistungen an:

Sie können uns auch per Post (mit dem Vermerk „z. Hnd. Rechtsabteilung”) an Epic Games, Inc. mit Sitz in 620 Crossroads Blvd. in Cary, NC 27518, USA, kontaktieren.

Wenn Sie im EWR, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz leben

und die Dienste verwenden:

ist der Datenverantwortlich:

Kontaktinformationen:

the Epic Games Store

Epic Games, Inc.

620 Crossroads Blvd.

Cary, NC 27518, USA

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter dpo@support.epicgames.com

alle anderen Produkte oder Dienstleistungen von Epic Games, wie Fortnite, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweisen

Epic Games International S.à.r.l., durch seine Schweizer Niederlassung handelnd

Atrium Business Park

33 rue du Puits Romain, L8070 Bertrange Grand-Duchy of Luxemburg, durch seine Schweizer Niederlassung handelnd, mit dem Hauptsitz in

Platz 3, 6039 Root, Schweiz

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter dpo@support.epicgames.com.

alle anderen Produkte oder Dienstleistungen von Mediatonic, wie Fall Guys, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweisen

Mediatonic Limited

2-4 Packhorse Road Gerrards Cross, Buckinghamshire, Vereinigtes Königreich, SL9 7QE

Für Fragen oder Bedenken bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten

hat Mediatonic Mediatonic Games S.L.U, eine spanische Tochtergesellschaft von Mediatonic Limited, mit Sitz in Calle Alfonso XII 62 - la Planta, 28014, Madrid, Spanien, zu seinem EU-Vertreter ernannt.

Sie können den EU-Vertreter von Mediatonic per E-Mail an privacy@mediatonicgames.com kontaktieren.

alle anderen Produkte oder Dienstleistungen von Psyonix, wie Rocket League, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweisen

Psyonix LLC

401 A St. #4200, San Diego, CA 92101, USA

Für alle Fragen oder Bedenken bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten hat Psyonix einen EU-Vertreter ernannt, der sich in South Bank House, Barrow Street, Dublin 4, Irland befindet.

Sie können den EU-Vertreter von Mediatonic per E-Mail an PsyonixGDPRrepresentative@mhc.ie kontaktieren.

Von SuperAwesome bereitgestellte KWS-Dienste

SuperAwesome, als gemeinsamer Verantwortlicher mit Epic

SuperAwesome Trading Limited

2-4 Packhorse Road

Gerrards Cross

Buckinghamshire

England SL9 7QE

Vereinigtes Königreich

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Haupt-Datenschutzbeauftragten unter privacy@superawesome.com.